Ergebnisse vom Wochenende, 15. - 17.Juli 2022

Wir müssen uns leider jede Woche wiederholen: Was ein Traumwetter an diesem Wochenende.


Unsere Damen(4er) hatten Aufgrund des Mannschaftrückzugs des TA TSV Betzingen 2 an diesem Wochenende spielfrei. Somit ist die Verbandsrunde beendet und man verpasste nur knapp den Aufstieg. Am Ende belegten unsere Damen(4er) einen überragenden zweiten Tabellenplatz hinter Meister und Aufsteiger SPG Sonnenbühl 1. Super Saisonleistung und somit steht auch schon das Ziel für nächstes Jahr fest: Aufstieg.


Zum Saisonfinale reisten unsere Herren30 auf die Alb nach Böhringen. In den Vorjahresduellen schenkten sich beide Mannschaften nicht viel und die Tagessiege wurden sportlich im wechselnden Jahresrhythmus verteilt. Durch einen urlaubsbedingten Ausfall bei unseren Herren, rutschen die weiter hinten spielenden Spieler nach vorne. Einige gegnerischen Zuschauer hatten vor den Matches schon die Siege für die Heimmannschaft fest eingeplant. Doch es kam anders als von vielen erwartet. Man ging mit 5:1 aus den Einzeln und hatte den Tagessieg bereits in trockene Tücher gebracht. Besonders lobend zu erwähnen ist hierbei Christian Schmidt, der mit einer herausragenden Leistung im Einzel als auch im Doppel maßgeblich zum Tagessieg beigetragen hat. Im Einzel gewann er gegen einen um 4LK-Punkte besser gestellten Gegner und zeigte abermals seine Klasse. Bei den Doppeln konnte man noch 2 der 3 gewinnen und somit stand es am Ende hochverdient 7:2. Dies war ebenso das letzte Saisonspiel unserer Herren30 und man belegte zum Ende einen respektablen 3ten Tabellenplatz.


Unsere Damen30 bestritten am Sonntag ihr ebenso letztes Auswärtsspiel beim TC G.-W. Köngen 1. Aus den Einzeln ging man bärenstark mit einem 4:2 raus und musste noch ein Doppel für den Gesamtsieg gewinnen. Am Ende konnte man sogar noch 2 Doppel gewinnen und siegte völlig verdient mit 6:3. Dies bedeutet final ein vierter Tabellenplatz in einer sehr starken 6er Gruppe. Super Leistung und Gratulation.


Der TV Großbettlingen war am Samstag zu Gast bei unseren Herren40. Wollte man noch den minimalen Funken Hoffnung für den Aufstieg wahren, musste man auch diesen Spieltag gewinnen. So kam es und man führte bereits uneinholbar mit 4:0 nach den Einzeln. Mit dem nötigen Ernst, aber natürlich auch mit etwas Lockerheit ging man in die beiden Doppel, wo am Ende eines der beiden Doppel sehr knapp verloren ging. Endergebnis: 5:1.


Am Samstag waren die Herren50 zu Gast beim TA TSV Musberg 1. Zwei starke Einzel reichten zum zwischenzeitlichen Stand von 2:2. Nun kam es auf die beiden Doppel an, um den Tagessieg mit nach Mittelstadt nehmen zu können. Doch leider verlor man beide Doppel und musste sich mit 2:4 geschlagen geben.

Ausblick: Juniorinnen U15: Saisonende

Herren 30: Saisonende

Damen 30: Saisonende

Damen 4er: Saisonende

Herren 40: Samstag, 23.7.2022 14:00Uhr TV Mittelstadt - TA TVN Neuhausen/Erms 1

Herren 50: Samstag, 23.7.2022 14:00Uhr TV Mittelstadt - TC Wolfschlugen 1


Schauen sie am Wochenende auf unserer Tennisanlage vorbei. Bewirtung von Freitag – Sonntag.

Die genauen Ergebnisse und nächsten Spieltage finden sie auf www.tv-mittelstadt.de Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer und Unterstützer.

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen