Erster Spieltag


Bei schönstem Tenniswetter fiel der Startschuss für die neue Saison.

Das Spiel unserer Juniorinnen wurde verlegt und somit ist der erste Spieltag am 24.06.22.

Unsere Damen(4er) traten bei der SPG Sonnenbühl 1 an. Nach den beiden Einzeln stand es 2:2 unentschieden und man konnte leider nur eins der beiden Doppel gewinnen. 3:3 nach Matches, 6:6 nach Sätzen. Somit 5 Spiele zum Sieg gefehlt. Nächste Woche wird das Glück dann auf unserer Seite wieder sein, wenn es gegen den TV Neuenhaus geht.

Die Herren30 hatten es mit dem Titelaspiranten aus Eningen zu tun. Wo viele schon ein 0:9 prognostiziert hatten, konnten sie sich beachtlich mit einer 3:6 Niederlage zur Wehr setzen.

Unsere Herren40 fuhren zum Auswärtsspiel nach Bonlanden, dem Aufsteiger der Winterhallenrunde, wo traditionell in der dortigen Halle gespielt wird. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit dem Platz, der extremen Hitze in der Halle und einem an 4 spielenden ehemaligen Squash-Europameister in Reihen der Bonländer, konnten unsere

Herren40 einen souveränen 6:0 Sieg einfahren. Dieser souveräne Auftritt ist nur durch das vorherige abgehaltene Wochenendtrainingslager in Kempten zurückzuführen.

Zum Saisonauftakt empfingen unsere Herren 50 die Mannschaft aus Kohlstetten. Die Gegner schwärmten vom letzten Besuch auf der Alb, bei dem wir personell stark gebeutelt, den Aufstieg nur knapp verpasst hatten. Erneut stark geschwächt, war es uns auch dieses Jahr leider nicht möglich dem Gegner die Stirn zu bieten. Nachdem alle Einzel an den Gegner gingen, konnte zumindest der letzte Punkt in einem spannenden Match Tiebreak im Doppel in Mittelstadt verbleiben. Das Gesamtergebnis war somit 1:5, was aber der Stimmung beim geselligen Zusammensein nicht geschadet hat.

Die genauen Ergebnisse und nächsten Spieltage finden sie auf www.tv-mittelstadt.de Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer und Unterstützer.

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen