top of page

Voll gepacktes Spieltagwochenende


Auch an diesem Wochenende war der TV Mittelstadt wieder bei sehr heißen Temperaturen auf diversen Plätzen unterwegs.


Den Anfang machten unsere Juniorinnen U18 am Freitag, den 23.06.2023. Man wollte nahtlos an den ersten Saisonsieg am ersten Spieltag anknüpfen und den Schwung mit zum TC Pliezhausen 2 nehmen. Vorab, es sollte ein sehr spannender Spieltag unserer Juniorinnen werden. Sie gingen mit 2:2 aus den Einzeln, wobei ein Einzel erst im Match-Tie-Break verloren ging. Somit musste man die volle Konzentration auf die beiden Doppel legen und dieser Fokus hatten unsere Juniorinnen. Sie gewannen souverän beide Doppel und somit auch den Spieltag mit 4:2. Glückwunsch hierzu. Nach 2 Spieltagen und zwei Siegen steht man nun ungeschlagen zusammen mit dem TA TSV Oferdingen 1 an der Tabellenspitze. Und dies soll auch so am kommenden Wochenende bleiben, wenn man am Samstag, den 1.7.2023 um 09:00uhr zu Gast beim TA TSV Betzingen 1 ist.


Am Samstag ging es dann weiter mit unserem Kids Day. Dieser Vormittag ist für alle Kinder gedacht, die einfach mal den Tennissport testen wollen. Unter Begleitung von Erwachsenen Tennisspielern aus dem Verein, wurde am Samstag spielerisch das Tennisspielen praktiziert. Im Vordergrund steht hierbei immer der Spaß und dieser war auch an diesem Samstag bei allen Kindern, als auch bei den „Tennistrainern“, zu sehen. Mehr als 10 Kinder waren zu Gast auf unserer Anlage und diese haben sich nach 1,5h Tennis eine kühle Erfrischung in Form eines Eises verdient. Nächster Kids Day ist am Samstag, den 08.Juli 2023, 10:30Uhr – 12Uhr. Wir freuen uns auf viele Kids.


Am Samstagnachmittag hieß es dann, Auftakt für unsere Herren40 und Herren55.

Um 14Uhr durften endlich unsere Herren40 in die Saison starten und man begrüßte den TC Bonlanden 1 auf unserer Anlage. Da der erste Spieltag immer sehr „interessant“ ist, da man noch keinen aktuellen Leistungsstand hat, ging man mit der nötigen Aufregung in die Einzel. Schnell stellte sich heraus, dass das Wintertraining, als auch die Winterhallenrunde Früchte getragen hat, denn man konnte alle 4 Einzel souverän mit 4:0 für sich entscheiden. Bei sehr heißen Temperaturen ging man dann hoch motiviert in die beiden Doppel, die ebenso souverän entschieden wurden. Am Ende stand ein ungefährdeter 6:0 Sieg auf der Habenseite. Glückwunsch zu diesem gelungenen Auftakt.


Auf den beiden anderen Plätzen begrüßten zeitgleich unsere Herren55 die Gäste vom TA TSV Kohlstetten 1. In sehr hart umkämpften und phasenweise sehr hochklassigen Einzeln, mussten unsere Herren55 leider alle 4 Einzel an den Gegner aus Kohlstetten abgeben. Hier war definitiv mehr drin gewesen. Wer unsere Herren55 jedoch kennt, der weiß, dass jedes Spiel gewonnen werden will, und bestritten sie die Doppel. Am Ende musste man auch beide Doppel an den Gast abgeben und der Endstand lautet 0:6. Sehr gut gekämpft.


Am Sonntag begrüßten unsere Damen den TA SV Zainingen 1 zum zweiten Spieltag. Da man die Auftaktniederlage gegen Ohmenhausen wett machen wollte, ging man hochmotiviert in die Einzel. Und so verliefen auch die 4 Einzel, hart umkämpft und sehr spannend. Leider verlor man drei der vier Einzel knapp und so hieß es 1:3 nach den Einzeln. Sollte der Tagessieg noch rausspringen, musste man beide Doppel gewinnen, doch die Damen aus Zainingen konnten auch beide Doppel für sich entscheiden und man verlor leider auch diesen Spieltag 1:5. Kopf hoch und nächste Woche den ersten Sieg einfahren.


Den Abschluss am Wochenende machen unsere Herren30. Sie waren zu Gast in Schlaitdorf. Auf ungewohntem Untergrund in Form eines Kunstrasenplatzes gewannen unsere Herren30 nur 2 der 6 Einzel. Hier war definitiv mehr drin. Durch verletzungsbedingte Ausfälle in den Einzeln, mussten zwei Herren40 Spieler kurzfristig aktiviert werden, um möglichst alle 3 Doppel zu gewinnen und den Tagessieg mit nach Mittelstadt nehmen zu können. Da man nur auf 2 Plätzen spielen konnte, wurde Doppel 1 und Doppel 3 parallel ausgetragen. Beide Doppel wurden souverän gewonnen. Nun stand es nach den Einzeln und Doppeln 4:4 unentschieden und es musste das dritte Doppel die Entscheidung bringen. Spannung pur. Doppel 2 gab den ersten Satz ab, jedoch kamen sie extrem stark in den zweiten Satz rein und konnten diesen für sich entscheiden. Jetzt musste ein Match-Tie- Break über Doppelsieg und zugleich Tagessieg entscheiden. Leider wurde der Tie-Break unglücklich 7:10 verloren und der Gastgeber aus Schlaitdorf behielt den Tagessieg bei sich. Schade, Kopf hoch und nächste Woche den ersten Saisonsieg einfahren.


Nächster Spieltag

Juniorinnen U18 Sa, 1.7.2023 09:00 TA TSV Betzingen 1 TV Mittelstadt 1 Herren30 So, 2.7.2023 10:00 TA TSV Böhringen 1 TV Mittelstadt 1 Damen30 So, 2.7.2023 10:00 TA TSV Sielmingen 1 TV Mittelstadt 1 Damen So, 2.7.2023 10:00 TV Mittelstadt 1 TCN Neuenhaus 1 Herren40 Sa, 1.7.2023 14:00 TV Mittelstadt 1 TC 88 Steinhilben 1 Herren55 Sa, 1.7.2023 14:00 TA TSV Frickenhausen 1 TV Mittelstadt 1

Die genauen Ergebnisse und nächsten Spieltage finden sie auf www.tv-mittelstadt.de Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer und Unterstützer, bei den nächsten Heimspielen.

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Nordraumcup 2023 – Ein voller Erfolg

Manchmal kann man sich das Wetter einfach nicht aussuchen. Bei unserem diesjährigen Nordraumcup, welcher von Montag, den 24. Juli 2023 bis Samstag, den 29.Juli 2023 auf unserer Tennisanlage ausgetrage

bottom of page